Acrylglas GS Opal
Perspex® Weiss 030

Plattenkonfiguration

  • 3mm
  • 5mm
2. Zuschnitt nach Maß
cm
cm
Auswahl zurücksetzen

Preis

Ab: 59,00  /m²

Eigenschaften

  • 67% Lichtdurchlässig
  • Ausgezeichnete Optische Klarheit
  • Geringes Gewicht
  • UV Beständig
  • Witterungsbeständig
  • Spannungsärmer als XT

Anwendungen

  • Wegeleitsysteme
  • POS-Displays
  • Verglasungen
  • Laden- und Messebau
  • Aquarium- und Terrariumbau
  • Wintergärten

Versandkosten|Zahlungsmöglichkeiten

Beschreibung

Produktinformationen
Hersteller Perspex®
Produkt Gegossene Platte (GS)
Farbe Weiss Opal (030)
Lichtdurchlässigkeit 67% (3mm), 54% (5mm), 32% (8mm)
Brandschutzklassifizierung B2 (nach DIN 4102)
UV-Beständigkeit Ja
Gewicht 1,19 kg/m² (je 1mm Materialstärke)
Dauergebrauchstemperatur 80°C
Download

Gegossene Acrylglasplatten

Der Werkstoff Acrylglas (PMMA) ist dank seiner hohen Transparenz, Beständigkeit und UV-Stabilität die perfekte Wahl, wenn es auf Optik ankommt.

Gegossenes (GS) Acrylglas (PMMA) weist durch seine Herstellung im Guss zwischen zwei Glasplatten eine hervorragende Oberflächenqualität, sowie höchste Transparenz auf. Im Vergleich zum Extrusionsverfahren entstehen beim Gussverfahren weniger Spannung im Material. Das sorgt für eine geringere Stoßempfindlichkeit und leichtere Bearbeitung bauseits. Zusätzlich zeichnet sich gegossenes Acrylglas durch seine gute Chemikalienbeständigkeit, optisch perfekte Laserkanten und eine hervorragende Verformbarkeit aus. Auch sind hier unterschiedliche Einfärbungen und Sonderformen, wie z.B. satinierte Oberflächen, Hochglanzvarianten, usw. erhältlich. Acrylglas GS steht in einer großen Auswahl von Farben und Stärken zur Verfügung.

Leichtgewichtig

Acrylglas wiegt nur halb so viel wie eine vergleichbare Glasscheibe und lässt sich so leichter transportieren, installieren und befestigen.

Eine hochglänzende, harte Oberfläche

Acrylglas ist eines der härtesten thermoplastischen Materialien und behält seinen ästhetischen Look weit länger als viele andere Kunststoffplatten Produkte.

Hohe Zugfestigkeit und Steifheit

Acrylglas GS eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen die Oberflächen sich nicht verbiegen oder verformen dürfen.

Exzellente Witterungsbeständigkeit im Außenbereich

Wir bieten eine Zehnjahresgarantie für die Witterungsbeständigkeit unseres Perspex® Standardangebots in der Außenanwendung. Das bedeutet, weder das Erscheinungsbild noch die physikalischen Eigenschaften erfahren über einen Zeitraum von 10 Jahren signifikante Veränderungen.

Gute Schlagfestigkeit

Acrylglas GS ist international anerkannt für Sicherheitsverglasungen und entspricht den Anforderungen von ANSI Z.97 und BS 6262.

Reinigungsfreundlich

Dank seiner hochglänzenden Oberfläche lässt sich Acrylglas GS leicht reinigen und erfordert einen geringen Wartungsaufwand.

Schutzfolien

Die Oberflächen von Acrylglas sind zum Schutz bei Transport, Lagerung und Verarbeitung durch Folien geschützt.

Lagerung

Acrylglas Platten sollten im Innenbereich, vorzugsweise in einem kühlen, gut durchlüfteten, trockenen Raum und bei gleichbleibenden Temperaturen gelagert werden. Wir empfehlen die horizontale Aufbewahrung der Platten. Vom Aufeinanderstapeln der Platten raten wir dringend ab, da dadurch interne Spannungen entstehen können und die Platten nicht länger eben sind. Acrylglas kann auch vertikal in Ständern gelagert werden, wenn die Abstände der Halterungen nicht mehr als 30cm betragen. So sind die Platten ausreichend gestützt und erfahren Stabilität. Die Platten sollten jedoch nicht länger als sechs Monate gelagert werden. Außerdem müssen sie sich ausdehnen können, um nicht zu verziehen.

Reinigung

Acrylglas Oberflächen müssen in der Regel erst nach der Verarbeitung und vor der Verpackung gereinigt werden. Sollte die Oberfläche jedoch anschließend bearbeitet werden, beispielweise durch Vakuummetallisieren oder Siebdruck, empfiehlt es sich, diese vorher mit frischem Wasser und einem Ledertuch oder weichen Lappen zu säubern. Dadurch werden nach der Entfernung der Schutzfolie alle Spuren statischer Aufladung beseitigt, die ansonsten Staub anziehen könnten. Für die allgemeine Reinigung von Acrylglas sollte ausschließlich klares Wasser verwendet werden, dem etwas Reinigungsmittel beigefügt wurde. Lösungsmittel wie Brennspiritus, Terpentin, Terpentinersatz oder Fensterreiniger sind weder notwendig noch empfehlenswert. Ledertücher eignen sich für die Reinigung, dürfen jedoch niemals trocken verwendet werden.

Aufgrund der gleichmäßigen, spannungsfreien Beschaffenheit des Materials, eignet sich dieses für sehr viele Anwendungen im Profi und Heimwerkerbereich. Acrylglas GS lässt sich bei Temperaturen von mehr als 100° C thermisch verformen, dabei ist die Verformung reversibel, d.h. die Verformung kann rückgängig gemacht werden. Acrylglas lässt sich gut spanabhebend bearbeiten, mit Lasern gravieren oder schneiden. Des Weiteren lässt sich Acrylglas bohren, fräsen, sägen, polieren, laminieren, bedrucken, schweißen, warmabkanten, warmformen und schneiden.

Vorbereitung für die Verarbeitung

Die Schutzfolie kann während der Verarbeitung auf der Platte verbleiben und Markierungen können auf ihr angebracht werden. Vor der thermischen Verformung muss die Folie allerdings entfernt werden.

Details zur Montage

Nach Möglichkeit sollten Acrylglas Verglasungen in Metallrahmen fixiert werden. Generell sind auch Aluminium- oder andere Verglasungsprofile akzeptabel. Acrylglas sollte, wie bei Verglasungen allgemein üblich, mit Gummiprofilteilen im Rahmen befestigt werden. Alternativ können auch ein elastischer Kitt oder Polysulfid-Dichtungsmassen eingesetzt werden. Auch Silikon-Dichtungsmassen kommen in Frage, es sollte jedoch vorher geklärt werden, ob die verwendeten Gummiprofile und Dichtmittel mit Acrylglasplatten kompatibel sind. Im Zweifelsfall sollte der jeweilige Hersteller kontaktiert werden.

Toleranzen für die thermische Ausdehnung

Verglichen mit herkömmlichen Verglasungsmaterialien hat Acrylglas einen hohen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Deshalb müssen innerhalb der Rahmen Toleranzen für die Ausdehnung und Kontraktion der Paneele vorgesehen werden. Andernfalls können sich in der Platte Spannungen aufbauen, die das Paneel verformen und mit der Zeit an den Kanten zu Haarrissen führen können. Bei Einbau ist eine Toleranz von 5mm pro Plattenmeter in beide Richtungen zu berücksichtigen. Erfahrungen haben gezeigt, dass dieser Wert für alle Standorte und Klimazonen Gültigkeit hat. Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Produktinformation.

Aus Acrylglasplatten lassen sich technische Präzisionskomponenten sowohl für Haushalts als auch Industrieprodukte herstellen. Zu den typischen Anwendungen gehören Leuchttransparente, allgemeine Verglasungsanwendungen und Sicherheitsverglasungen, Dachlichter, Möbel, Beleuchtungskörper und eine große Anzahl industrieller Produkte.

Bedachung

Acrylglas GS kommt extrem häufig für Dachverglasungen zur Anwendung, etwa für geformte Lichtkuppeln, Oberlichter oder Tonnengewölbe (Empfehlungen zur jeweiligen Plattenstärke finden in den beigefügten Produktinformationen).

Balkonverkleidungen

Acrylglas GS wird seit über 20 Jahren in ganz Europa als Einlegeplatten für Balkonverkleidungen verwendet. Im Normalfall kommen dafür 6mm und 8mm starke Platten zum Einsatz, die die erforderliche Steifheit und Schlagzähigkeit gewährleisten. Acrylglas GS verfügt über die folgenden Zertifikate: ANSI Z.97, BS 6206 und NFP 01-013. Die hervorragende Witterungsbeständigkeit des Materials stellt sicher, dass die mechanischen Eigenschaften über Jahre hinaus keine signifikanten Veränderungen erfahren.

Bootsverglasungen

Aufgrund seiner hervorragenden Witterungsbeständigkeit, auch in maritimem Klima, wird Acrylglas weltweit als Verglasungslösung für Boote eingesetzt. Mit einer großen Auswahl attraktiver Farbnuancen, erhältlich in vielen Plattenstärken, ermöglicht Acrylglas exzellente Optik, Sicherheit und Komfort.

Bodenbelag

In vielen Unterhaltungseinrichtungen (z.B. Tanzsäle und Restaurants, sowohl im Innen- wie im Außenbereich) wird die hohe Lichtdurchlässigkeit von Acrylglas genutzt, um attraktive Designanwendungen zu realisieren. Für das Material sprechen in diesem Fall die Bruchfestigkeit, Witterungsbeständigkeit und Abriebfestigkeit des Materials. Wichtigstes Kriterium für Fußböden aus Acrylglas ist, dass sie sich fest anfühlen, wenn man darauf entlanggeht. Auch sollte darauf geachtet werden, dass das Fußbodendesign die örtlichen Bauvorschriften erfüllt.

Beleuchtung

In der Vergangenheit wurden bereits eine Vielzahl glänzender Farben für die Realisierung attraktiver Beleuchtungslösungen aus gegossenem Acrylglas eingesetzt. Die zunehmende Beliebtheit von LEDS führte jedoch nicht nur zur Entwicklung schmalerer Leuchtkästen mit geringerem Energieverbrauch. Zunehmend kommen auch Acrylglas Varianten mit einer verbesserten Lichtstreuung zum Einsatz. So empfehlen sich z.B. unsere Produkte Perspex® Frost Crystal Clear (S2 000) für Anwendungen, die eine maximale Lichtleistung erfordern, und Perspex® Frost S2 1T96 ermöglicht Lösungen mit maximaler Lichtstreuung. Alle Produkte der Serie Frost von Perspex® haben zudem den Vorteil, dass ihre gefrostete Oberfläche auch nach der thermischen Verformung besteht.

Visuelle Kommunikation

Über die Jahre hat sich Acrylglas als kreative, flexible und aufsehenerregende Lösung für hochwertige Firmenschilder, Hinweisschilder, Verkaufsdisplays und Ladenbau einen beneidenswerten Ruf erarbeitet. Egal ob, international operierende Unternehmen oder lokale Spezialanbieter – überall auf der Welt kommen die langlebigen, attraktiven und kosteneffizienten Schilder und Displays aus Acrylglas zum Einsatz.

Ihre Vorteile

  • Schnelle Verfügbarkeit

  • Große Auswahlmöglichkeiten

  • Individueller Wunschzuschnitt

  • Produkte in Markenqualität

  • Persönliche Beratung

  • Problemlose Abwicklung

Stärke

3mm, 5mm, 8mm

Platte

Freier Zuschnitt, 305cm x 203cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Nach oben